Zusammenarbeit mit Eltern

Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit von Erzieherinnen und Eltern steht das gemeinsame Bemühen um die Entwicklung und das Wohlbefinden der Kinder.

 

Die Beziehung sollte respekt- und vertrauensvoll sein und auf Grundlage gegenseitiger Akzeptanz basieren, wodurch sich das Kind sicher und geborgen fühlen kann.

 

Die Zusammenarbeit zwischen Kita, Erzieherin und Eltern basiert nicht nur auf dem Austausch von Informationen über das Verhalten, die Bildung und Erziehung des Kindes. Unser Ziel ist es, die gegenseitigen Bildungs- und Erziehungsbemühungen aufeinander abzustimmen, gemeinsam zu gestalten und sich wechselseitig zu ergänzen und zu unterstützen.

 

Uns ist es wichtig mit den Eltern zu kooperieren, wenn es gilt Probleme mit dem jeweiligen Kind zu bewältigen oder ihm zu helfen, bestimmte Schwierigkeiten zu meistern.

 

Durch Erziehungspartnerschaft kann Kontinuität zwischen beiden Lebensbereichen gewährleistet, der größtmögliche Bildungserfolg erreicht und die kindliche Entwicklung am besten unterstützt werden.